MINDLINE GROUP

Heute gilt es, auf komplexe Forschungsanforderungen und dynamische Marktbedingungen zu reagieren.
Das können wir: Durch unsere Einbindung in die mindline group.
Einer Marktforschungsgruppe aus Methoden- und Branchenspezialisten.

 

INTERNATIONAL

international-image

Unsere Forschungsdesigns entfalten wir nicht nur in Deutschland.
Sondern weltweit.

Wir setzen auf ein Netzwerk von Partnerinstituten vor Ort. Nur sie besitzen das kulturelle Know-how, um aus lokalen Phänomenen echte Insights zu generieren. Das Management aus einer Hand destilliert dann aus lokalen Phänomenen globale Trends. Egal auf welchem Kontinent: Unsere Partner sind schon dort. Und ganz nach Ihren Bedürfnissen aktivieren wir unser Partnernetzwerk für Ihre Fragestellungen.

KUNDEN

Rich Harvest ist ein Teamplayer. Mit Kollegen und mit Kunden. Das macht uns kreativ. Und reaktionsschnell.

 

PUBLIKATIONEN

Die Gedanken sind frei… Deshalb schenken wir manchen unserer Gedanken auch die Freiheit. In Form einer Veröffentlichung.

  • Marco Haine, Dieter Storll (2012). Medien und Tabus – empirische Erkenntnisse zur Gratwanderung zwischen Jugendkultur und Grenzverletzung. In: Jugendmedienschutz in der digitalen Generation – Fakten und Positionen aus Wissenschaft und Praxis; Thomas Bellut (Hrsg.); kopaed München 2012
  • Dóra Szemadám, Olaf Rüsing (2011). Global vernetzt- Internationale Typologie der Social Media-Jugend, research and results, 1/2011
  • Carolin Prasmo, Sasha Shirangi (GMI – Global Market Insite), Olaf Rüsing (Rich Harvest) (2011): Teilnahmemotivation in Online-Gruppen, Planung und Analyse, 6/2011
  • Olaf Rüsing, Barbara Sicken, Sasha Shirangi (GMI – Global Market Insite) (2011). In die Runde gefragt – Methodenstudie gibt Einblicke in Online-Gruppendiskussionen, research and results, 4/2011
  • Hilda-Simone von Walcke-Schuldt, Tobias Dettling (2009). Von Konsumknirpsen und Mediamäusen: Die Lebenswelten von Vorschulkindern. Research & Results 2/2009. S. 46-47.
  • Olaf Rüsing, Dora Szemadám, Tobias Dettling (2009). Retro Racker & Wirbel Wichte: Methodische Zugänge zu den Lebenswelten von Vorschulkindern. Planung & Analyse 4/2009. S. 20-22.
  • Dora Szemadám, Olaf Rüsing (2009). Generation NICK Jr. – Die Lebenswelten von Vorschulkindern. Televizion 22/2009/2. S. 42-45.
  • Hilda-Simone von Walcke-Schuldt (2009). Gestatten… Zielgruppe. Methodischer Ansatz und Fallbeispiel zum unmitttelbaren Erleben der Zielgruppe. Research & Results 6/2009. S. 28-29.
  • Claudia Puchta, Olaf Rüsing (2008). Strategien des Sichtbarmachens in der Ethnografie. Planung & Analyse 3/2008. S. 36-38.
  • Claudia Puchta, Olaf Rüsing (2006). Culture Check – Kulturwissenschaftliche Marktforschung. Planung & Analyse 5/2006. S. 24-26.
  • Olaf Rüsing (2006). Kindgerechtigkeit: Ideen zur kindgerechten Forschung. VDM Verlag: Saarbrücken.